Dear Visitor, FineJewels24 is also available in English.  For the English Version, please click here
close

Cartier Ketten

143 Treffer

Filter

Weitere Filter
Kollektion
  • Cartier Love (15)
  • Cartier Panthère (15)
  • C de Cartier (10)
  • Cartier Diamants Légers (5)
  • Le Baiser du Dragon (5)
  • Cartier Trinity (4)
  • Cartier Pasha (4)
  • Cartier Agrafe (3)
  • Cartier Diamond (2)
  • Hearts and Symbols (2)
  • Paris Nouvelle Vague (1)
  • Cartier Amulette (1)
  • Cartier Juste un Clou (1)
  • Cartier 1895 (1)
Größe
  • 420 mm (6)
  • 17 mm (3)
  • 400 mm (3)
  • 393.7 mm (2)
  • 410 mm (2)
  • 425 mm (2)
  • 470 mm (2)
  • 11.4 mm (1)
  • 14 inches (1)
  • 15.7 mm (1)
  • 19 (1)
  • 196.8 mm (1)
  • 23 (1)
  • 236 mm (1)
  • 25.4 mm (1)
  • 355.6 mm (1)
  • 381 mm (1)
  • 38cm - 41cm (1)
  • 390 mm (1)
  • 40 (1)
  • 405 mm (1)
  • 406.4 mm (1)
  • 42 (1)
  • 425.4 mm (1)
  • 43 mm (1)
  • 450 mm (1)
  • 45cm (1)
  • 460 mm (1)
  • 500 mm (1)
  • 508 mm (1)
  • 60 (1)
  • 62 (1)
  • 750 mm (1)
  • 76 mm (1)
  • 800 mm (1)
  • ca. 45cm (1)

Cartier Ketten: Elegant, luxuriös und extravagant

Von Amulette über Love und Panthère bis hin zu Trinity de Cartier – die verschiedenen Halsketten des französischen Juweliers werden dir den Atem rauben! Entdecke die eleganten Schmuckstücke und verpasse deinem Outfit den letzten Schliff mit einem Collier von Cartier!

Was macht Cartier Ketten so erstklassig?

Cartiers Halsschmuck ist die perfekte Wahl für besondere Anlässe! Die bezaubernden Ketten des Traditionshauses machen jeden Look zu etwas Besonderem. Egal ob ein schlichtes oder diamantbesetztes Exemplar – mit Cartiers Halsketten setzt du visuelle Highlights und stichst garantiert jedem sofort ins Auge! 

Die Goldschmiede der Maison fertigen die edlen Schmuckstücke in Handarbeit und mit größter Präzision, der Name Cartier ist seit jeher ein Synonym für Qualität. Mit dieser Philosophie erfüllt das Unternehmen die hohen Ansprüche seiner exklusiven Kunden. 

Besonders bekannt ist der “König der Juweliere” dafür, dass er alltägliche Gegenstände verfremdet, freche Kreationen entwirft und seine Modelle am Puls der Zeit designt. 

Das sind die beliebtesten Colliers von Cartier

Von schlichten Kreationen bis hin zu ausgefallenen Entwürfen hat Cartier Einiges zu bieten. Lass dich in die Welt des französischen Juweliers entführen und entdecke seinen bezaubernden Halsschmuck!

Cartier Love Ketten: Auf ewig mein, auf ewig dein

In den 70er-Jahren entworfen, besiegeln die Modelle der Love-Kollektion die von allen Konventionen befreite Liebe. Grafische Schrauben, ein perfektes Oval sowie klare Linien verleihen den Prachtstücken eine unglaubliche Anziehungskraft, die sie einzigartig macht. 

Die begehrten Halsketten der Linie erhältst du in Gelb-, Weiß- oder Rotgold, mit ein bis drei ikonischen Love-Anhängern sowie mit oder ohne Diamanten. Wie weit gehst du für die Liebe?

Halsschmuck von Cartier Trinity: Ikonische Dreifaltigkeit

Die Trinity-Reihe besticht durch ihr magisches Design: Elegant, zeitlos und zu jedem Look passend. Aus drei beweglichen, ineinander verschlungenen Ringen, die sich ebenso geheimnisvoll wie harmonisch präsentieren, bestehen die legendären Anhänger der Schmuckstücke. 

Die drei Ringe setzen sich aus unterschiedlichen Goldlegierungen zusammen: Weiß-, Rosé- und Gelbgold – wobei Rot für die Liebe steht, Gelb Treue versinnbildlicht und Weiß Freundschaft symbolisiert. Damit verkörpern sie eine tiefe Verbundenheit, die ewig hält. 

Einige Cartier Trinity-Ketten bestehen aus einem einzigen Material, bei anderen haben sich die Designer für verschiedene Edelmetalle entschieden, um besondere Akzente zu setzen. Auch Keramik oder wunderschöne Saphire haben sie in den Anhängern verarbeitet. Welche Variante widmest du der Liebe deines Lebens?

Cartier Panthère-Halsketten: Entdecke deine wilde Seite

Von der Eleganz einer Katze inspiriert, repräsentiert Cartier Panthère deine unzähmbare Seite. Bereits seit 1914 ist das mystische Raubtier Teil der Kollektionen und offenbart seither stets neue Facetten: Mal zeigt es sich verspielt, mal anschmiegsam oder es agiert als Jäger auf der Suche nach seiner Beute. 

Bunte Edelsteine erwecken das Tier zum Leben: Smaragde stellen die Augen, Onyxe oder Saphire Nase und Fell des Panthers dar. Dabei positioniert sich die Wildkatze immer wieder anders am Anhänger und schmiegt sich majestätisch an den Hals seiner Trägerin. Wir finden: Jede Panthère-Kette ist ein vollendetes Kunstwerk! 

Amulette de Cartier-Ketten: Fange deine geheimsten Wünsche ein

Kostbare Glücksbringer und wertvolle Talismane von zarter Struktur zeichnen die Amulette de Cartier-Ketten aus. Kontrastreiche Materialien, die schlicht und elegant zugleich erscheinen, runden das Gesamtbild harmonisch ab. 

Was ist das Besondere? Die Anhänger lassen sich wie ein Schloss verschließen, um deine verborgenen Wünsche festzuhalten. Eindrucksvolle Materialien wie Karneol, Malachit, Perlmutt, Chrysopras oder Lapislazuli zieren die wunderschönen runden Amulette.

Juste un Clou-Halsketten: Cartier macht Nägel mit Köpfen

Ein Nagel stellt die Schmuckwelt auf den Kopf! Cartier verwandelt einen alltäglichen Gegenstand in ein Luxus-Accessoire und begeistert damit sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen. Rebellisch und unkonventionell präsentieren sich die Juwelen, die vor allem für Freiheit stehen und den Zeitgeist der 70er-Jahre ausdrücken.

Die außergewöhnlichen Colliers der Linie erhältst du als eng am Hals anliegende Reife sowie als Ketten mit dem Nagel-Anhänger. Gefallen sie dir besser in Weiß-, Gelb- oder Rosé-Gold? Mit funkelnden Diamanten besetzt oder lieber ohne Edelsteine? Du hast die Wahl – entscheide selbst!

Clash de Cartier: Gegensätze ziehen sich an

Als Kollektion der Gegensätze verkörpert sie klassische Formen und überwindet diese zugleich: Die Rede ist von Clash de Cartier! Klare Linien treffen auf eine exklusive Designsprache – prachtvoll, extravagant und total angesagt. 

Mit glänzenden Nieten-Anhängern und Kugeln stellen die Colliers zukunftsgerichtete Schmuckstücke für Frauen dar, die ihre rebellische Seite durch filigranen Luxus sichtbar machen möchten. Denn die Ketten passen sowohl zum wilden als auch zum eleganten Look: Clash bietet Accessoires für zwei Welten! 

Cactus de Cartier: Halsschmuck mit 1000 Gesichtern

Für alle, die es exklusiver und ausgefallener mögen bietet Cartier mit Cactus eine gewagte und freisinnige Linie an. Mit Hilfe von geometrischen und voluminösen Elementen legt der französische Juwelier die Schönheit der stacheligen Pflanzen offen und interpretiert sie auf seine eigene Weise.

Als Anhänger zeigen sich die Kakteengewächse in verschiedenen Variationen und offenbaren ihre unzähligen Gesichter. Edelsteine wie der Spinell, Lapislazuli, Aventurin oder Chrysopras sorgen für die facettenreiche Gestalt der gelb- und roségoldenen Colliers.

Cartier Goldketten: Ein glänzendes Accessoire

Sie verleihen deinem Aussehen den letzten Schliff und machen dich bei jeder Feier zum absoluten Hingucker: Die Rede ist von den Cartier Goldketten. Sie überzeugen mit ihrer hochwertigen Verarbeitung sowie ihrem stilvollen Erscheinungsbild.

Herren-Ketten von Cartier: Maskulin und elegant zugleich

Cartiers Männer-Halsschmuck unterstreichen den kreativen und zeitlosen Stil des Juweliers. Du hast die Wahl zwischen einem langen Trinity-Halsband mit drei Ketten oder einem Santos de Cartier-Collier in Gelb- oder Weißgold. 

Ebenfalls sehr beliebt bei den Herren ist die Steigbügel-Kette von Cartier, die mit ihren flachen gelb- oder weißgoldenen Plättchen überzeugt: Entdecke die stilvollen Schmuckstücke für Männer und finde deinen Favoriten!

Welche Stars tragen Ketten von Cartier?

Promi-Damen lieben die luxuriösen Kostbarkeiten von Cartier! Die “Fifty Shades of Grey”-Darstellerin Dakota Johnson trägt auf dem roten Teppich gerne auffällige Statement-Ketten von Cartier. Auch das Model Jessica Hart posiert neben ihren Kollegen mit mehreren Armreifen, Ringen und einem Collier – natürlich von dem französischen Juwelier. 

Auch die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut ist dem Charme der Marke verfallen: Mit einer atemberaubenden Cartier-Halskette setzt sie ihr Dekolleté in Szene, passende Ohrringe komplettieren den edlen Look. Da gerät nicht nur die Männerwelt ins Schwärmen...

Was kosten Cartier Ketten?

Ein zartes Chaines et Liens-Collier, das du allein oder kombiniert mit anderen Juwelen tragen kannst, erhältst du in der gelbgoldenen Variante ab 570 Euro. Die Spanne erstreckt sich bis zu 238 000 Euro für eine weißgoldene Les Oiseaux Libérés-Kette, welche mit Smaragd-Kugeln sowie 477 Diamanten bestückt ist. Allgemein sind die Preise der Schmuckstücke mit “freigelassenen Vögeln” sehr exklusiv. 

Was kosten die beliebtesten Kreationen? Für 1 240 Euro bekommst du ein Trinity-Collier in Weiß-, Gelb- und Rosé-Gold. Die begehrte Love-Halskette lässt sich in der gelb- oder roségoldenen Variante ab 2 150 Euro erwerben. Der Marktwert für eine rosé-goldene, mit Tsavoriten verzierte Panthère-Kette beläuft sich auf 2 980 Euro

Neben zahlreichen gebrauchten Exemplaren findest du auf unserem Online-Marktplatz FineJewels24 atemberaubende neue Schmuckstücke zu vorteilhaften Preisen. Lass dich von unserem Angebot inspirieren und entdecke deine neue Kette von Cartier!

FineJewels24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok