Dear Visitor, FineJewels24 is also available in English.  For the English Version, please click here
close

Mikimoto - Hochwertiger Schmuck

Mikimoto Perlen sind ideal für weise Frauen: Von klassischen Perlenketten über moderne Kreationen bis hin zu flexiblen Designs – erfreue dich an strahlender, natürlicher Schönheit!

Mikimoto - Aktuelle Angebote

153 Treffer

Filter

Weitere Filter
Größe
  • 8.5 mm (14)
  • 8.2 mm (8)
  • 8.4 mm (7)
  • 9.5 mm (7)
  • 10 mm (4)
  • 11.3 mm (4)
  • 8.1 mm (3)
  • 9 mm (3)
  • 11.4 mm (2)
  • 11.7 mm (2)
  • 14.9 mm (2)
  • 15.3 mm (2)
  • 45cm (2)
  • 5.5 mm (2)
  • 5.8 mm (2)
  • 7 mm (2)
  • 8 mm (2)
  • 8.7 mm (2)
  • 9.2 mm (2)
  • 9.8 mm (2)
  • 10.3 mm (1)
  • 10.9 mm (1)
  • 12 mm (1)
  • 12.2 mm (1)
  • 12.4 mm (1)
  • 12.6 mm (1)
  • 12.7 mm (1)
  • 129cm (1)
  • 13 mm (1)
  • 14 mm (1)
  • 14.3 mm (1)
  • 15.5 mm (1)
  • 15.8 mm (1)
  • 16 mm (1)
  • 16.6 mm (1)
  • 16.9 mm (1)
  • 17 mm (1)
  • 18 mm (1)
  • 18.2 mm (1)
  • 44cm (1)
  • 45.5cm (1)
  • 48 (1)
  • 480 mm (1)
  • 5 mm (1)
  • 6.4 mm (1)
  • 6.5 (1)
  • 7 (1)
  • 7.5 mm (1)
  • 8.3 mm (1)
  • 8.6 mm (1)
  • 9.4 mm (1)
  • 9.6 mm (1)
  • 9.7 mm (1)

Mikimoto – Perlenschmuck in luxuriöser Pracht

Mikimoto Perlen sind ideal für weise Frauen: Von klassischen Perlenketten über moderne Kreationen bis hin zu flexiblen Designs – erfreue dich an strahlender, natürlicher Schönheit!

Highlights: edler Schmuck von Mikimoto

  • japanische Raffinesse für weise Frauen
  • nur die feinsten Perlen
  • Perlenketten in allen Variationen
  • zarte und moderne Motive
  • Haute Joaillerie

Mikimoto Schmuck – Zuchtperlen vom Feinsten

Was sind Mikimoto Perlen? Nur die besten Zuchtperlen der Welt werden zu Mikimoto Schmuckstücken. Bewertet wird nach fünf Kriterien:

  • Glanz
  • Perfektion der Oberfläche
  • Form: Perfekte, runde Perlen sind selten und wertvoll. Bei Mikimotos Südsee Zuchtperlen sind auch Knopf-, Tränen-, ovale oder barocke Silhouetten beliebt.
  • Farbe: je seltener, desto wertvoller. Der Farbton sollte satt und gleichmäßig verteilt sein.
  • Größe: beeinflusst den Preis, wenn schon nicht die Qualität – große Perlen sind selten.

Folgende Zuchtperlen bietet Mikimoto an:

  • Akoya Perlen: aus der gleichnamigen japanischen Auster. Sie sind brillant und von satter Farbigkeit – der beliebteste Perlentyp.
  • Schwarze Südseeperlen
  • Weiße Südseeperlen
  • Goldene Südseeperlen: tiefgoldene Südseeperlen sind besonders selten!
  • Barockperlen: natürliche Schönheit in spannender, untraditioneller Form.

Im Gegensatz zu Zuchtperlen entstehen die Conch Perlen nur auf natürlichem Wege: Sie werden von der Queen Conch Meeresschnecke produziert – als einzigartige, besonders luxuriöse Kostbarkeiten! Exquisit sind Perlen mit “Flammenstruktur”.

Einen harmonischen Perlenstrang zusammenzustellen, kann Jahre dauern: Denn Farbe, Form und Größe können bei Perlen variieren. Mikimoto hat diese Kunst über ein Jahrhundert lang perfektioniert.

Eine vielseitige Schmucklandschaft

Mikimoto Kreationen entstehen aus Materialien wie Gold (Gelbgold, Weißgold, Rosé-Gold) und Platin. Gerne gesellen sich auch Diamanten zu den wunderschönen Perlen – mitunter in der Rolle frischer Tautropfen in der Kollektion Morning Dew.

Ebenfalls zart wirken Blütenblätter und maritime Inspirationen – etwa ein schimmernder Fischschwarm im Wasser. Doch auch moderne Motive wie der Planet Saturn oder spritzendes Wasser setzen die schimmernden Perlen wunderbar in Szene!

Welcher Preis für die japanische Perlenpracht?

Eine offizielle Preisliste für Mikimoto Produkte ist schwer zu finden. Viele der Schmuckstücke sind zwischen ca. 1.000 - 10.000 € erhältlich. Die Kosten für eine Perlenkette können allerdings auch mal an die 111.500 € erreichen – etwa bei einem Les Pétales Place Vendôme Design mit diamantbesetzten Blütenblättern.

Manche Preise können nur angefragt werden: besonders, wenn die seltene Conch Perle im Spiel ist! Da zudem Haute Joaillerie angeboten wird, ist der Preis nach oben offen.

Was kosten Mikimoto Perlen? Beliebte Kreationen und ihre Preise

Kollektion Preis ca. (offizielle Preisliste) Schmuckstück
Pearls in Motion 2.700 - 3.700 € Perlenkette
Morning Dew 1.400 - 4.700 € Perlenanhänger
Les Pétales Place Vendôme 4.800 - 9.700+ € Perlenanhänger

Keine einfache Perlenkette!

Wer sich unter Mikimoto eine klassische Perlenkette vorstellt, wird beim Blick auf die tatsächlichen Modelle erst einmal überrascht! Bei Pearls in Motion sind mit einer Kette gleich mehrere Looks möglich. Man nehme auch das “Springseil” Modell und die wandelbare Kette (mit oder ohne Anhänger).

Natürlich gibt es auch die typischere, ein- doppel- oder dreireihige Perlenkette. Doch hier wird ebenfalls fleißig variiert: ob lang oder kurz, ob schwarze Perlen oder Farbverlauf. Akzente setzen Schmuckelemente wie Schleifen oder Blütenblätter.

Eine Halskette aus Perlen und Diamanten ist besonders exquisit – vor allem, wenn letztere als Pavé Sphären eingearbeitet sind!

Auch einen zauberhaften Perlenanhänger kannst du dir gönnen. Es gibt humorvolle Teddybär-Anhänger – aber auch historisch anmutende und moderne Motive. Natürlich steht dir zudem die Kirschblüte zur Wahl!

Zu deiner Zuchtperlenkette darf das passende Perlenarmband natürlich nicht fehlen! Perlenohrringe oder Ohrstecker sind dazu ein Klassiker.

Perlenringe runden das Bild ab. So schön sind die Modelle, dass deine besondere Idee für einen Verlobungsring dabei sein könnte! Falls du bereits einen Schritt weiter bist: Als Brautschmuck würde ein Set weißer Perlen bestimmt ganz wunderbar aussehen!

Ausgewählte Mikimoto Kollektionen

  • Pearls in Motion
  • Morning Dew
  • Milano Collection
  • Les Pétales Place Vendôme
  • MIKIMOTO BLOOM Collection
  • Fortune Leaves Collection
  • MIKIMOTO M Collection
  • Praise to Nature
  • Kaguwashi
  • Classic

Perlenschmuck für weise Frauen

Mikimoto schafft exquisiten Schmuck von natürlicher Schönheit – für weise Frauen. Jede Generation kann Perlen tragen: Anfangs in Choker- oder Princess-Länge – ab 30 gefallen dir bestimmt auch längere, ausdrucksstarke Ketten. Besonders lange Exemplare sorgen auch für Flexibilität!

Mikimoto Perlen lassen sich zudem mit anderen Ketten unterschiedlicher Länge kombinieren, um perfekt dem aktuellen Layering Trend zu entsprechen.

Kokichi Mikimoto: Pionier der Perlenzucht

Alles hatte er dafür gesetzt – und wurde reich belohnt: Gründer Kokichi Mikimoto erntete 1893 die ersten Zuchtperlen der Welt.

Der Ort seines ersten Erfolgs auf diesem Weg ist heute als “Mikimoto Perleninsel” bekannt. Dort hatte er erfolgreich eine halbkugelförmige Perle gezüchtet.

Die erste auf Perlen spezialisierte Boutique Japans eröffnete daraufhin 1899 in Tokyos Ginza Einkaufsviertel.

Mittlerweile enthält Mikimotos Sortiment zudem Diamanten sowie Schmucksteine. Die Marke ist durch mehrere Boutiquen in Japan vertreten. Ebenso in der Fifth Avenue in New York, der Pariser Place Vendôme und der New Bond Street in London – somit ist Mikimoto Feinschmuck weltbekannt!

Original Mikimoto Perlen nachhaltig kaufen

Auf unserem Marktplatz findest du mitunter Mikimoto Schmuck mit Vergangenheit. Gib ihm gern ein neues Zuhause, damit seine Geschichte fortgeschrieben werden kann! Oft ergibt sich dabei ein interessanter Preis. Vielleicht findest du auch einen seltenen Schatz! Schließlich sind manche Mikimoto Produkte selbst auf der Markenwebseite schwer zu finden.

Du möchtest erst Schmuckstücke vergleichen, bevor du dich entscheidest? Dann nutze gerne unsere Wunschliste. Sie eignet sich auch wunderbar zur Inspiration für deinen Partner, wenn er nächste Valentinsgeschenk online shoppen möchte!

Nur zu, entdecke hier verschiedene Angebote!

FineJewels verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok