Dear Visitor, FineJewels24 is also available in English.  For the English Version, please click here
close

Wellendorff - Hochwertiger Schmuck

Wellendorff Schmuckstücke sind wahrhaftig kleine Schätze. Mit höchster Perfektion und Präzision entstehen in der Traditionsmanufaktur unverwechselbare Kreationen in 18-Karat Gold made in Germany.

Mehr lesen

Wellendorff - Aktuelle Angebote

29 Treffer

Filter

Weitere Filter

Faszination Wellendorff

Wellendorff Schmuckstücke sind wahrhaftig kleine Schätze. Mit höchster Perfektion und Präzision entstehen in der Traditionsmanufaktur unverwechselbare Kreationen in 18-Karat Gold made in Germany.

Was macht Wellendorff so besonders? Die Highlights:

  • Wellendorff Kordel: Designklassiker & weichstes Collier der Welt
  • Wellendorff Ring: Drehbar, wie ein Wunschring im Märchen
  • Wahres Tragegefühl: Edelste Materialien & feine Kreationen
  • Goldschmiedekunst auf höchstem Niveau made in Germany
  • Schmuckstücke mit Seele & Emotionen

Wellendorff: Von allem nur das Beste

Die Manufaktur Wellendorff aus der Goldstadt Pforzheim steht seit seiner Gründung im Jahre 1893 für die Tradition der Wahren Werte. Mit Präzision und viel Liebe zum Detail werden seit nunmehr 125 Jahren edle Schmuckkreationen in echter Handarbeit erschaffen, mit denen ihre Träger ein Leben lang Freude haben werden.

Ein Grund für den jahrzehntelangen Erfolg des traditionsreichen Familienbetriebs ist sicherlich das Credo des Gründers Ernst Alexander Wellendorff, nämlich von allem nur das Beste zu nehmen – die besten Materialien, die besten Goldschmiede und die besten Werkzeuge. Gestartet mit der Vision perfekten Schmuck zu kreieren, stattete Ernst Alexander Wellendorff die europäischen Königshäuser und sogar den russischen Zarenhof mit seinen prächtigen Juwelen aus.

Hanspeter Wellendorff, der Enkelsohn des Gründers, machte Wellendorff im Jahre 1970 zur Marke. Ein brillantgekröntes „W“ als Signet schmückt seitdem alle Kreationen des Hauses und symbolisiert die hohe Qualität des Hauses.

Heute ist bereits die vierte Generation im Unternehmen tätig. Die Philosophie „Wahre Werte“ wird aber nach wie vor perfekt verkörpert und auf den Wellendorff Schmuck übertragen, der inzwischen Liebhaber der Goldschmiedekunst weltweit begeistert.

Die Geheimnisse der Schmuckmanufaktur

Hast du dich schon einmal gefragt, wie Wellendorff den einzigartig warmen Goldton erreicht? Alle Schmuckstücke, die aus der Pforzheimer Manufaktur entstammen, sind aus feinstem 18-karätigem Gold gefertigt. Eine sorgsam entwickelte Legierung nach streng geheimen Familienrezept lässt letztlich das edle Metall in dem typischen Wellendorff Goldton erstrahlen.

Bei keinem anderen Schmuckstück erscheinen die Farben in solch einem besonderen Farbspektrum wie bei den Wellendorff Kreationen. Doch wie ist das möglich? Eine eigens entwickelte Kaltemaille ist für die leuchtenden kraftvollen Farben verantwortlich. Die Emaille setzt auf den Ringen, Amuletten, Ronden, Armbändern und Ohrringen auch wirkungsvolle Akzente sondern macht sie zudem auch sehr widerstandsfähig.

Wellendorff schafft es wie kein anderer jedem einzelnen seiner Schmuckstücke Leben einzuhauchen. Das Geheimnis für diese Lebendigkeit und die faszinierende Tiefe sind feinste Gravuren auf unterschiedlichen Ebenen. Unter dem Mikroskop wird in Handarbeit Kaltemaille auf jeder Ebene aufgetragen. Ergebnis ist ein unverkennbares, leuchtendes Farbenspiel, das regelrecht begeistert.

Wie bereits erwähnt, trägt jedes Wellendorff Schmuckstück das berühmte Brillant-W. Neben diesem ikonischen Symbol zieren auch Schutzengelgravuren den Schmuck aus der Edelmanufaktur. Seit der Kollektion „Goldengel“ finden sich auf den Innenseiten von Ringen und Amuletten feine, in Gold gravierte Engel als Zeichen des Beschützens wieder.

Technisches Highlight der Wellendorff Geschichte ist die patentierte Faltschließe, die das Unternehmen entwickelt hat. Der Verschluss ist nämlich so konstruiert, dass er sich spielerisch mit einer Hand öffnen lässt. Aber auch die Fassung der Diamanten ist so raffiniert gelöst, dass die Edelsteine besonders dicht sitzen und somit mehr Brillanz und erreicht werden kann.

Was kosten die Schmuckikonen?

Preise für Wellendorff Schmuck starten im vierstelligen Bereich und endet im mittleren sechsstelligen Bereich. Die Frage wie diese große Preisspanne zustande kommt, ist schnell beantwortet: Die verwendeten Brillanten oder Sonderanfertigungen treiben die Preise in die Höhe. Bei Ringen ist es aber auch die Anzahl der drehbaren Ringelemente, die das Lieblingsstück entsprechend teuer machen können.

Eine offizielle Preisliste für die Wellendorff Kollektionen ist nur sehr schwer zu finden. Oftmals sind Preise ausschließlich auf Anfrage verfügbar - vor allem bei limitierten Stücken oder besonders exklusiven Modellen.

Der Preis für eine neue Wellendorff Kette erstreckt sich in der Regel zwischen 5.100 € und 50.000 €, je nach Steinbesatz kann es aber auch das Doppelte sein. Zudem gibt es besondere (limitierte) Schöpfungen, für die der Liebhaber gern einen mittleren sechststelligen Betrag zahlt. Zum 120-jährigen Firmenjubiläum kreierte die deutsche Manufaktur beispielsweise das „Collier der Ewigkeit“, ein Unikat mit einem Wert von 425.000 €.

Ein drehbarer Emaille-Ring kostet neu ab 2.900 €. Wenn du einen besonderen Blickfang erstehen möchtest, musst du jedoch etwas mehr ausgeben. Denn Ringpreise zwischen 13.700 € und 19.600 € sind bei Wellendorff keine Seltenheit. Bei Trauringen starten die Preise ab 11.000 € für ein brillanten besetztes Ringpaar.

Beliebte Wellendorff Kreationen und Ihre Preise

Modellbezeichnung Preis ca. (neu) Preis ca. (gebraucht) Schmuckstück Referenznummer
Silky Trio 13.600 € 12.000 € Collier 4.6572
Pures Glück 9.800 €   Collier 4.6777
Glanzlicht 6.000 € 9.500 € Collier 4.5999
Sternennacht Versuchung 35.000 € 29.000 € Collier 4.6680
Sommerliebe 2.900 € - 3.200 €   Ring 6.7245-6.7247
Heidelbeere 12.800 € - 13.700 € 11.300 € Ring 6.7161
Lebenslust 4.900 € 2.900 € - 4.300 € Ring 6.7161
Engel der Liebe 19.600 € 9.900 € Ring 6.7026
Trauring Brillant-Romeo und Brillant-Julia 11.000 € - 11.600 €   Ring Paar

6.6811, 6.6936

Seide aus Gold: Die Wellendorff Kordel

Das wohl bekannteste Stück der Marke und Synonym für den zeitlosen luxoriösen Stil ist die Wellendorf Kordel, ein Collier welches von Hand aus ca. 160 Metern hauchdünnem Golddraht gewoben wird. Die geflochtenen Goldstränge sorgen für ein unvergleichliches Tragegefühl - geschmeidig und sanft wie Seide. Von der zarten Kordel (Beispiel Collier „Zartes Glück“) bis hin zur mehrreihigen Kordelkette (Beispiel das Jubiläumscollier „Meine Zeit“) gibt es inzwischen vielfältige Varianten des Klassikers in weiß- oder gelbgold.

Der Wellendorff Ring – ein Ring mit dem besonderen Dreh

Neben der seidenweichen goldenen Kordel steht das Familienunternehmen Wellendorff auch für seine legendären magischen Ringe (sogenannte Spinning Ringe). Dieser weitere Designklassiker versprüht mit seinen einzelnen Innenringen, die sich spielerisch drehen lassen, einen besonderen Charme. Funkelnde Diamanten, farbige Emaille und kunstvolle Verzierungen krönen die magischen Wellendorff Ringe zu einem unverwechselbaren Lieblingsstück.

Doch wie ist es überhaupt möglich, dass sich ein Ring wie von Zauberhand drehen lässt? Die Antwort ist klar: Durch höchste Präzision und technisches Know-how der Goldschmiedemeister. Die Toleranz liegt nur im hundertstel Millimeter-Bereich.

Besonders Highlight: Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums hat die deutsche Manufaktur mit dem brillantbesetzten Wellendorff “Mein Herz” Ring ein Meisterwerk der Handwerkskunst geschaffen. Der bislang schmalste drehbare Ring der Welt ist so exklusiv, dass er nur im Jubiläumsjahr 2018 erhältlich ist und für den es bereits jetzt schon eine Warteliste gibt.

Enge Verbundenheit für Immer: Trauringe von Wellendorff

Wellendorff Trauringe sind schlichtweg das Sinnbild für ewige Liebe und wahre Werte. Sie bestechen durch ihr unverkennbares einzigartiges Design. Die Ringpaare sind natürlich optisch aufeinander abgestimmt, jede Drehung des magischen Innenrings verleiht besonderen Charme und steht für die enge Verbundenheit.

Besonderer Clou: Den schmalen Ring Julia (als Pendant zum Brillant-Romeo) kannst du sogar mit anderen schmalen und farbenfrohen Ringen aus dem Hause Wellendorff wunderbar kombinieren.

Jahresringe – besondere Ereignisse in Form eines Rings

Jedes Jahr steht bei der Edelmanufaktur unter einem besonderen Motto. Denn das Handwerksunternehmen präsentiert jährlich einen limitierten Ring. Nur wenige Frauen weltweit haben das Glück eines der begehrten Stücke ihr Eigen zu nennen. Den bislang wertvollsten Jahresring 2018 „Alles ist möglich“ gibt es beispielsweise nur 218 mal, den Ring „Goldengel“ aus dem Jahr 2011 sogar nur in 211 Ausfertigungen.

Sammlern und Interessenten, die nicht schnell genug waren um einen neuen Jahresring zu erstehen, bieten wir auf unserem Schmuckportal Finejewels24 auch immer wieder gebrauchte Jahresring-Kreationen an.

Wellendorff Schmuck gebraucht kaufen – lohnt sich das?

Bei dem Seltenheitswert einiger Modelle, auf jeden Fall! Vor allem Jahresringe oder Schmuckstücke aus Jubiläumskollektionen sind nur in begrenzter Auflage verfügbar und oft schon nach zwei Wochen nicht mehr als Neuware erhältlich. Wenn du dich dennoch mit einer solch raren Kreation schmücken möchtest, musst du zwangsläufig nach gebrauchtem Schmuck von Wellendorff Ausschau halten. Aufgrund des Seltenheitswertes sind gebrauchte Wellendorff Schmuckstücke ebenso qualitativ und wertvoll wie neue.

Auf unserer Plattform bieten wir einige Schätze aus der Wellendorff Kollektion an. Vielleicht ist dein nächstes Lieblingsstück ja dabei!

FineJewels verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok