Dear Visitor, FineJewels24 is also available in English.  For the English Version, please click here
close

Zwischen Moderne und Tradition – Cartier heute

Zwischen Moderne und Tradition – Cartier heute © FineJewels24

Zeitlose Eleganz, hochwertige Materialien und ein Wechselspiel aus Tradition und Moderne – dafür steht Cartier. Mit seinen Entwürfen begeistert die Maison die Royals, Prominenten und Damen weltweit. Wie definiert sich der Stil des Unternehmens heutzutage? Dieser Artikel liefert dir die Antwort auf diese Frage.

Cartier und seine Schmuckkollektionen

Amulette de Cartier

Die Amulette de Cartier Kollektion ist einzigartig: Sie bezaubert mit wunderschönen, filigranen Glücksbringern, welche Leichtigkeit verkörpern und besonders zart sind. Die verschiedenen Kontraste der Materialien, die sanften Rundungen und die naturbelassenen Edelsteine verzaubern den Betrachter sofort auf ihre ganz eigene Art und Weise. Die Kollektion bietet verschiedene Schmuckstücke:

  • Amulette de Cartier Collliers
  • Amulette Ringe
  • Amulette Ohrringe
  • Amulette Armbänder

Bestimmt interessiert dich auch, welche Materialien in der Kollektion verarbeitet wurden:

  • Rotgold
  • Weißgold
  • Gelbgold
  • Edelsteine (Onyx, Karneol, Malachit, Lapislazuli, Chrysopras, Opal
  • Diamanten
  • weißes Perlmutt
  • graues Perlmutt
  • Holz

 

Cartier Agrafe Kollektion

Die sogenannte Haute Couture spielt bei der Cartier Agrafe Kollektion eine wichtige Rolle. Mit diesem zentralen Motiv orientiert sich das Design an den Verschlüssen der Korsetts, welche die Pariser Silhouetten geprägt haben. Die Armbänder, Ringe, Colliers und Ohrringe der Agrafe Kollektion stehen für wahre Raffinesse und Eleganz.

 

Typisch für Cartier, besteht diese Kollektion nur aus den edelsten Materialien, wie:

  • Rotgold
  • Weißgold
  • Gelbgold
  • Diamanten
  • Perlen

Diese Kollektion eignet sich perfekt für die Damen unserer Zeit, welche sich ihrer Eleganz bewusst sind und sie nach außen hin zeigen möchten.

Trinity de Cartier

Der weltberühmte, bewegliche Trinity Ring, welcher 1924 nach einem Entwurf von Louis Cartier entstand, dient in der Trinity de Cartier Kollektion als Symbol für unvergleichlichen Stil und wahre Eleganz.

Die wunderschönen Ringe, Armbänder, Ohrringe und Colliers bestechen durch ihre exzellente Verarbeitung und die Kombination ihrer unvergleichlichen Materialien:

  • Weißgold
  • Gelbgold
  • Rotgold
  • Diamanten
  • Keramik
  • Saphire
  • Lack

Diese Kollektion ist eine wahre Hommage an die Wurzeln von Cartier und versetzt die Welt durch ihr raffiniertes Design auch heute noch in Staunen.

HOW FAR WOULD YOU GO FOR LOVE? - die LOVE Kollektion

Die Cartier LOVE Kollektion steht für Leidenschaft, den Bruch mit Konventionen und die individuelle Geschichte jedes Menschen. Die wunderschönen Schmuckstücke sollen den Kunden dazu animieren, Grenzen zu überschreiten und jeden Tag zu einer unvergesslichen Liebeserklärung zu machen.

In der Kollektion enthalten sind die berühmten LOVE Armbänder, Colliers, Ohrringe und Ringe. All diese Schmuckstücke sollen die ewige Liebe besiegeln und sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Materialien, welche in dieser Kollektion präsent sind:

  • Gelbgold
  • Rotgold
  • Weißgold
  • Diamanten
  • Keramik
  • Edelsteine (Saphire, Granate, Amethyste, Aquamarine, Spinelle)
  • Platin

Cactus de Cartier

Cactus de Cartier ist eine wahrlich mutige und ausdrucksstarke Kollektion. Ihre Schmuckstücke zeigen sich kraftvoll und erinnern mit ihrem extravaganten Design an Skulpturen. Cartier entfremdet in dieser Kollektion traditionelle Inspirationsquellen und macht mit den Ringen, Colliers, Armbändern und Ohrringen auf sie mysteriöse Schönheit dieser faszinierenden Pflanzen aufmerksam.

Möchtest du wissen, welche Materialien Cartier für diese atemberaubende Kollektion verwendet hat?

  • Gelbgold
  • Rotgold
  • Weißgold
  • Diamanten
  • Edelsteine (Lapislazuli, Spinelle, Smaragde, Karneole, Chrysoprase)

Durch die Cactus de Cartier Kollektion wird der Kaktusblüte eine völlig neue Rolle zugeteilt - sie gilt als unerschöpfliche Inspirationsquelle und verzaubert mit ihrer Schönheit jeden Betrachter.

Panthère de Cartier

Der Panther ist heutzutage als wildes Tier mehr als nur ein Symbol für Cartier. Er gilt längst als zeitlose Ikone, verbindet das Wilde mit unvergleichlicher Eleganz, erscheint diskret und gleichzeitig zum Sprung bereit. Seine smaragdgrünen Augen ziehen sein Gegenüber sofort in den Bann und beweisen, was für ein faszinierendes Wesen der Panther ist.

Auch in dieser Kollektion beinhaltet das Sortiment Ringe, Colliers, Armbänder und Ohrringe. Zusätzlich kommen auch noch die kostbaren Panthère de Cartier Broschen hinzu.

Cartier verwendet in der Panthère Kollektion:

  • Weißgold
  • Gelbgold
  • Rotgold
  • Diamanten
  • Edelsteine (Smaragde, Onyx, Tsavorite, Peridote, Zitrin, Jade, Turmaline, Quarz, Bergkristalle, Aquamarine, Saphire, Chalcedone, Achate, Obsidiane, Jaspis, Beryll, Chrysoberylle
  • Lack
  • Platin
  • Keramik
  • Holz
  • Koralle
  • Email
  • versteinertes Material

Cartier Juste un clou

Mit der Juste Un Clou Kollektion, verwandelt Cartier einen Nagel zum wahren Luxusaccessoire. Der Nagel stellt einen Spiegel unserer Zeit dar und steht für die absolute Freiheit. Juste Un Clou entstand im New York der 70er Jahre und verkörpert einen Zeitgeist, der für Innovation, Abenteuer und Befreiung bekannt ist.

Die Materialien, welche in dieser Kollektion vorkommen, sind:

  • Rotgold
  • Gelbgold
  • Weißgold
  • Diamanten

Fazit: Atemberaubende Materialien und großartige Kollektionen

Cartier hat sich mit der Zeit zu einem der größten Juweliere der Welt entwickelt. Wie du gemerkt hast, legt das Luxuslabel unheimlichen Wert auf die Qualität seiner Werke. Die wertvollen Materialien und Designs, die in jedem einzelnen Schmuckstück zusammenkommen, zeigen, wie exzellent die Vision der Maison wirklich ist. Mit seinem eleganten und gleichzeitig innovativen Stil begeistert Cartier seine Kunden immer wieder aufs Neue.


Passende Angebote

FineJewels verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok