Herrenarmbänder

  • Preis
  • Sortierung Relevanz

Filter

Armbänder für Männer – das stilsichere Accessoire

Herrenarmbänder liegen voll im Trend. Gekonnt werden die hochwertigen Schmuckstücke mit der Uhr kombiniert, um für ein gelungenes Zusammenspiel zu sorgen. Sie können dabei sowohl als Kontrast dienen – beispielsweise ein Lederarmband zur goldenen Uhr – als auch ein einheitliches Bild schaffen – etwa das Silberarmband zur ebenfalls silbernen Uhr.

Doch auch ganz ohne Uhr machen die Armbänder für Männer eine gute Figur. Gerade etwas maskulinere Varianten fallen auf und dienen als modisches Accessoire, das auch weniger schmuckbegeisterte Herren gerne tragen. Dabei bietet sich in Bezug auf den Stil der Armbänder eine große Vielfalt, die fast jeden Geschmack treffen dürfte:

  • bewusst auffällige Goldarmbänder mit verzierter Schnalle
  • funkelnde, mit Brillanten besetzte Silberarmbänder
  • rustikale Armbänder aus Leder
  • farbige Varianten etwa in Blau oder Schwarz

Bekannte Designer von Herrenarmbändern

Es gibt eine ganze Reihe von bekannten Uhrenmarken und Modelabeln, die auch Herrenarmbänder produzieren. Zu den beliebtesten Marken zählen dabei:

  • Deakin & Francis: Großbritanniens älteste Goldschmiede produziert schon seit mehr als 200 Jahren hochwertigen Schmuck. Bei den Armbändern für den Herrn konzentriert sich das Traditionsunternehmen vor allem auf das Motto „Piraten“. In Schwarz gehalten zieren kleine Totenköpfe die Schnallen der hochwertigen Lerderarmbänder.
  • Bomberg: Eigentlich für seine Uhren bekannt, produziert Boomberg auch Armbänder für Männer. Genau wie Deakin & Francis, konzentriert sich das Schweizer Unternehmen dabei vor allem auf Leder. In der Schweiz gefertigt strahlen die Accessoires Männlichkeit aus, ohne dabei zu hart zu wirken.
  • Baraka: Auch das italienische Modelabel Baraka hat Armbänder im Angebot, die ganz im Stile Italiens gehalten sind. Harmonische Linien, hochwertige Materialien und ein Hauch von Luxus sind charakteristisch für die Produkte. Meistens bestehen dir Armbänder aus Gold, was sie für den Alltag nicht unbedingt geeignet macht – dafür passen die Artikel umso besser zur Abendgarderobe oder einem lockeren Sakko.

Darüber hinaus finden Herren viele, hochwertige Schmuckstücke von einzelnen Goldschmieden. Insbesondere wenn Diamanten verarbeitet werden, erfolgt bei den Armbändern keine Massenproduktion mehr. Individuell, stilsicher und extravagant zieren diese Schmuckstücke bekannter Designer und Goldschmieden die Handgelenke modebewusster Herren.

Herrenarmband aus Silber oder Edelstahl

Wo es bei den Damen oft nicht genug Gold und Diamant sein darf, sind die Herren meist deutlich dezenter unterwegs. Besonders beliebt sind daher Armbänder aus Silber oder Edelstahl, die sich schlicht an das Handgelenk anschmiegen. Doch eben weil die meisten Männern ansonsten nur wenig Schmuck tragen, fallen die Armbänder doch auf. Zumal einige der Produkte bewusst mit Diamanten oder anderen, wertvollen Steinen besetzt sind.

Der Vorteil an Silber und Edelstahl: Die Farben passen sich praktisch jeden Outfit an. Sowohl der blaue Anzug als auch das lockere, farbenfrohe Freizeit-Outfit lassen sich mit dem Accessoire in Szene setzen. Lediglich für die gehobene Abendgarderobe könnte das Material weniger passend sein.

Herrenarmband aus Gold für besondere Anlässe

Hingegen bestens für die Oper oder eine wichtige Business-Veranstaltung geeignet sind Armbänder aus Gold. Aber: Die Schmuckstücke sind durchaus auffällig und etwas extravagant, sie sollten also durchaus mit Bedacht getragen werden. Viele der Armbänder sind zusätzlich mit kleineren Edelsteinen in Weiß versehen, um die Hochwertigkeit des Schmucks noch stärker zu betonen.

Beim Kauf eines solchen Herrenarmbands aus Gold sollte der Träger unbedingt auf die Wertigkeit des Golds an sich achten. Ab einem Goldstandard von 14 Karat bzw. „Gold 585“ kann das Armband höchste Ansprüche an die Langlebigkeit erfüllen. Bei geringeren Mengen reinem Gold, kommt es ansonsten schnell zu unerwünschten Verfärbungen oder gar Beschädigungen des Materials.

Lederarmband für den Alltag geeignet

Wer sein Armband nicht nur bei besonderen Veranstaltungen tragen möchte, kann auch auf Leder setzen. Das Material ist robust, so dass es im Alltag ohne größere Vorsicht getragen werden kann. Auch mit etwas Wasser dürften die meisten, hochwertigen Armbänder gut zurechtkommen. Aus optischer Sicht überzeugt Leder die Männer, weil es deutlich maskuliner wirkt als Gold oder Silber.

Getragen wird das Armband dann zu praktisch jedem Freizeit-Outfit:

  • Im Sommer am „nackten“ Arm zum T-Shirt.
  • Im Herbst dient es als Abgrenzung des langärmligen Hemds.
  • Auch im Winter kann es ideal mit Pullovern oder Strickjacken kombiniert werden.

Männerarmband mit individueller Gravur

Wer ein ganz besonderes Armband sein Eigen nennen möchte, kann die edlen Accessoires auch mit Gravur kaufen. Grundsätzlich sind sogar alle Gold- und Silberarmbänder im Inneren mit einer Gravur versehen. Hier verewigen sich die jeweiligen Designer, zudem finden sich Informationen zu den verwendeten Materialien wie etwa die Karat-Zahl. Noch etwas persönlicher wird es natürlich mit einer individuellen Widmung:

  • das Datum des Hochzeitstages oder Geburtstags
  • ein besonderer Spruch
  • der Name des Trägers

Insbesondere bei Armbändern aus Gold und Silber ist es meist problemlos möglich, die individuellen Gravuren hinterher eintragen zu lassen. Fast jeder gute Juwelier schafft es, die entsprechende Widmung einzufügen. Dennoch sollte vor dem Kauf ein Gespräch mit einem Berater gesucht werden, um abzuklären, inwiefern die Gravur tatsächlich möglich ist.

Herrenarmband als ideales Geschenk für besondere Anlässe

Stilvoll, langlebig und persönlich – das sind die Eigenschaften der Armbänder für Männer, die es zum idealen Geschenk machen. Besonders hochwertige Schmuckstücke aus Gold sind ein tolles Präsent für einen runden Geburtstag oder einen Hochzeitstag. Ein Leben lang werden mit dem Armband besondere Momente und Erinnerungen verbunden. So kommt dem aus materieller Sicht wertvollen Geschenk noch ein immaterieller Wert hinzu, der mit Geld nicht aufgewogen werden kann.

FineJewels verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok