Halsketten

  • Preis
  • Sortierung Relevanz

Filter


Halsketten für Frauen

Kaum ein anderes Schmuckstück bringt die Augen der Frauen so zum Leuchten wie eine Halskette: Sie symbolisiert gleichermaßen Weiblichkeit, Eleganz und Luxus.
Waren Halsketten früher Ausdruck von Macht oder wurden für besondere Taten verliehen, sind sie heute Favoriten, wenn es um weiblichen Schmuck geht. Marilyn Monroe besang die Diamanten und bezeichnete sie als ihre besten Freunde, Mae West kaufte sie, um sie sich selbst zu schenken und für Christian Dior stellte eine Halskette das ultimative Accessoire dar: Halsketten faszinieren in allen ihren Ausführungen. Finejewels24 bietet deswegen eine große Auswahl von ihnen, aus unterschiedlichen Materialien und mit edlen Steinen oder Perlen geschmückt. Welches Geschmeide schließlich gewählt wird, hängt vom persönlichen Geschmack ab – hier sind die Möglichkeiten einfach riesig. Wer einen romantischen und verspielten Look bevorzugt, wählt beispielsweise eine Halskette mit Anhänger. Auf Ketten gefädelte Perlen verwandeln jede Frau in eine echte Lady, ganz wie Coco Chanel. Die Länge der Halsketten ist ebenfalls unglaublich variabel: Sie reicht von ganz kurzen Ketten, die sich eng um den Hals anschmiegen bis zu extra langen Halsketten. Jede Kette unterstreicht den persönlichen Look – und wer sich bei dieser riesigen Vielfalt nicht so recht entscheiden kann, wählt einfach mehrere Ketten. Mit ihnen wird das Outfit für die Party ebenso komplettiert, wie das Abendkleid oder der Look fürs Büro. Wer einen der aktuell angesagten Choker wählt, der sich ähnlich wie ein Kropfband aus früheren Zeiten eng um den Hals schmiegt, zeigt, dass er modisch up to date ist und sich als echte Fashionista sieht.

Halsschmuck in vielfältigen Variationen

Ein schlanker Frauenhals kann mit ganz unterschiedlichen Halsketten geschmückt werden: Es gibt breite Colliers, Halsketten mit und ohne Anhänger oder Medaillons bis hin zu den eleganten Perlenketten. Das Collier stellt dabei eine besonders edle Variante dar und liegt eng am Hals an. Diese gibt es wahlweise in einfacher Ausführung bis hin zu aufwändigen Colliers, die in mehreren Reihen mit Edelsteinen besetzt sind. Medaillons sind ebenfalls als Anhänger bei Halsketten beliebt. Werden sie mit Bildern von geliebten Personen versehen, besitzen sie oft einen großen emotionalen Wert. Die immer beliebten Perlenketten gibt es in unterschiedlichen Längen. Ist eine Perlenkette zwischen 43 und 48 Zentimeter lang, wird sie Princess genannt, hat sie eine Länge zwischen 50 und 60 Zentimetern, heißt sie Matinee. Perlenketten mit einer Länge zwischen 65 und 90 Zentimetern werden als Opera bezeichnet.

Die Geschichte der Halsketten

Schon die Menschen der Urzeit fädelten Muscheln, Knochen oder Perlen auf Schnüre und schmückten sich damit. Die ältesten Perlen, die bisher von Archäologen gefunden wurden, sind bereits 75.000 Jahre alt. Als die Menschen gelernt hatten, Metall zu schmelzen und in Formen zu gießen, wurde der Halsschmuck aufwändiger. Im königlichen Grab von Ur fanden Archäologen eine Goldkette, die vor mehr als 4.500 Jahren angefertigt wurde. Die Sumerer setzten ihren Schmuck bereits aus Kupfer und Silber zusammen und fügten bunte Edelsteine dazu. Im alten Ägypten wurden neben einfachem Halsschmuck auch solcher mit aufwändigen Ornamenten gestaltet, der von Pharaonen und hohen Priestern getragen wurde.

Die unterschiedlichen Halsketten

Bei Finejewels24 gibt es Halsketten in ganz unterschiedlichen Varianten. Eine davon ist die klassische Königskette, ein aufwändig gearbeitetes Collier, bei dem Runddraht aus Gold oder Silber kunstvoll miteinander verflochten wird. Auch die sogenannte Ankerkette ist ein echter Klassiker: Die Glieder dieser Halsketten erinnern an die echten Anker von großen Schiffen. Sie werden entweder aus ganz feinen, aber auch mit größeren Gliedern angeboten. Bei den Panzerketten sind die einzelnen Glieder jeweils um 90° verdreht: Damit liegen diese Halsketten sehr flach auf der Haut und garantieren einen außerordentlich bequemen Komfort beim Tragen.

Welche Kette passt zu welchem Oberteil

Modebewusste Damen tragen ihre Ketten nicht nur, um damit das tiefe Dekolleté des Abendkleides zu schmücken, sondern auch zum täglichen Outfit. Der klassische Kragen: Die meisten Blusen haben einen Kragen und lassen sich daher gut mit dezenten Ketten schmücken. Hier passt eine filigrane Goldkette ebenso, wie eine zeitlose Silberkette mit romantischem Anhänger. Der Wasserfallkragen: Dieser ist gleichermaßen schmückend wie voluminös und sollte mit einer feinen Kette aus Edelmetall geschmückt werden. Ist der Ausschnitt etwas tiefer, darf gerne ein Anhänger an der Kette befestigt sein. Der Rollkragen: Da sich der Rollkragen bereits eng an den Hals anschmiegt, darf der Halsschmuck dafür etwas auffälliger sein.

Halsketten sind vielseitig

Wer eine Kette um den Hals trägt, sorgt dafür, dass das Dekolleté gewissermaßen zum Eyecatcher wirkt. Selbst ein weißes T-Shirt wird damit aufgewertet. Mit einer edlen Perlenkette, einem funkelnden Collier oder einer Statementkette wird jeder Stil zu einem ganz individuellen Styling. Moderne Frauen können sich zwar ihre Halsketten selbst kaufen, doch sie eignen sich auch hervorragend als Geschenk zu jedem Anlass und verraten der Beschenkten, wie wertvoll sie für den Schenkenden ist. Mit einem Anhänger wird aus jeder einfachen Halskette eine ganz persönliche Halskette: Passend zum Typ und zum Outfit lässt sich jede Kette noch weiter veredeln. Das gilt für ein mit Edelstein besetztes Kreuz ebenso wie für das Herz mit Gravur.

FineJewels verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok