Damenhalsketten

  • Preis
  • Sortierung Relevanz

Filter



Traumhafte Halsketten in exklusiver Qualität von FineJewels24

Halsketten sind stilvolle Schmuckstücke, die die Menschen schon seit Jahrtausenden verzaubern. Im Laufe der Zeit haben sich Form, Stil und Materialien gewandelt, doch stets standen Halsketten für Eleganz und Exklusivität.

Halsketten in all ihrer Materialvielfalt

Schon in der Altsteinzeit schmückten sich die Menschen mit Halsketten – eine Tradition, die bis heute weiterbesteht. Das Design der Ketten hat sich jedoch immer wieder verändert, sodass inzwischen zahllose Varianten an Ketten in unterschiedlichsten Formen und Farben erhältlich sind. Einige Frauen bevorzugen filigrane Ketten, andere breite Statementketten.

Mit Halsketten setzt man Akzente und verleiht seinem Outfit den letzten Schliff: Das Dekolleté wird mit ihnen zum hinreißenden Hingucker, vor einem einfarbigen Shirt fällt eine hübsche Kette besonders auf und mit einem funkelnden Collier verleiht man seinem

Abenddress einen Hauch von Glamour.

Halsketten gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Materialien: Neben Ketten aus Gold oder Silber gibt es auch solche, die schlicht aus Schnüren bestehen, schimmernde Perlenketten und natürlich auch funkelnden Schmuckstücke aus Edel- oder Ziersteinen. Üblich ist es, an der Kette einen Anhänger mit symbolischer Bedeutung zu tragen, beispielweise in Form eines Kreuzes oder Herzens.
Hinsichtlich Material und der Machart unterscheidet man folgende Arten von Halsketten:

Colliers

Die Königin der Halsketten besteht in der Regel aus wertvollen Edelsteinen oder Perlen, die in mehreren Reihen angelegt sind. Das Wort Collier stammt aus dem Französischen und bedeutet nichts anderes als Halsband oder Halskette. Als besonders stilvolles Accessoire werden sie gern auf vornehmeren Partys und zu feierlichen Anlässen getragen. Inzwischen kann man Colliers im klassischen wie auch im modernen Design finden und so seine Kette passend zum jeweiligen Anlass wählen.

Perlenketten

Perlmuttfarben-silbrig glänzende Perlen faszinieren durch ihren natürlichen Glanz. Schon früh kamen Menschen auf die Idee, aus diesen kleinen Wundern der Natur Schmuck herzustellen. Eine weiße Perlenkette gilt als der Klassiker schlechthin unter den Halsketten. Perlen lassen sich auf unterschiedlichste Weise zu Schmuckstücken verarbeiten. Die Möglichkeit, auch Zuchtperlen oder synthetisch hergestellte Perlen zu verwenden, hat die Designs abwechslungsreicher gemacht – vor allem hinsichtlich der Farbauswahl. Ein Grund dafür, dass Perlenketten zunehmend auch im Alltag getragen werden.

Silberketten

Silberketten gehören zu den beliebtesten Halsketten überhaupt. 925er-Sterlingsilber wird überwiegend für edle und kühle Designer-Halsketten genutzt. Häufig werden sie mit auffälligen Anhängern kombiniert. Dank der Vielzahl an verschiedenen Modellen gibt es inzwischen für jedes Outfit die passende Silberkette.

Goldketten

Gold gilt seit jeher als Inbegriff für unvergängliche Schönheit. Kaum ein anderes Material regt die Kreativität von Designern so an wie Gold. Eine Halskette aus Gold unterstreicht die Persönlichkeit ihrer Trägerin oder ihres Trägers und verleiht eine unverwechselbare Ausstrahlung.

Was viele Menschen nicht wissen: Kaum ein Schmuckstück besteht aus reinem Gold. Das Edelmetall ist dafür zu weich und nutzt sich zu schnell ab. Deshalb wird für Schmuck in der Regel Silber, Kupfer oder Nickel mit einer Goldlegierung überzogen. Wie hoch der Goldgehalt der Halskette ist, verrät ein kleines Siegel. Neben den bereits genannten Materialien werden auch Edelstahl, Titan oder Platin für Halsketten eingesetzt. Die Materialauswahl ist somit riesig – viele Menschen müssen allerdings darauf achten, dass ihre Ketten nickelfrei sind, da sie auf dieses Material allergisch reagieren.

Verschiedene Arten von Halsketten

Halsketten definieren sich nicht nur durch ihr Material, sondern vor allem auch durch ihre Form: Anker-, Schlangen-, Panzer- und Königsketten sind die bekanntesten und beliebtesten Kettenarten.

Ankerketten

Wie der Name schon verrät, ähnelt die Grundform dieser Halskette der namensgebenden Ankerkette aus der Schifffahrt. Diese Halsketten bestehen aus mehreren miteinander verbundenen Kettengliedern in ovaler oder runder Form.

Schlangenketten

Bei dieser Kettenform, die überwiegend von Frauen getragen wird, sind die einzelnen Glieder kompakt aneinandergereiht, sodass keinerlei Zwischenräume zwischen den einzelnen Kettengliedern zu sehen sind.

Panzerketten

Im Gegensatz zur Schlangenkette ist die Panzerkette eher typisch für Männer. Die Kettenglieder liegen sehr flach auf und die einzelnen Kettenglieder eng beieinander. Das macht die Halsketten besonders robust.

Königsketten

Die Königskette ist eine Halskette, die oft von Männern getragen wird, sich seit einigen Jahren aber auch immer größerer Beliebtheit bei Frauen erfreut. Die vierkantigen oder runden Kettenglieder greifen eng ineinander. Im Gegensatz zur Panzerkette sind die Ketten nicht flach, aber ähnlich robust und stabil.

Neben den vier beliebtesten Arten von Halsketten gibt es an die zwanzig weitere Formen, sodass es für jeden Geschmack die passende Halskette gibt. Die Schmuckdesigner entwerfen klassische sowie modern-außergewöhnliche Halsketten – und für jeden Schmuckliebhaber ist etwas dabei.

Die Länge bestimmt den Look

Halsketten haben üblicherweise eine Länge von 42 bis 90 cm. Je nach Look eignen sich unterschiedliche Längen für ein perfektes Outfit: Kurze Ketten zwischen 40 bis 50 cm betonen das Dekoletté. Ist die Halskette etwas länger, ist sie ein Allrounder, der sich zu nahezu allem kombinieren lässt. Ein erstklassiger Hingucker für schlichte Outfits sind Ketten mit einer Länge von etwa 90 cm. Auf einfarbigen Shirts, Kleidern und Pullovern fallen sie besonders auf.

Schon Coco Chanel wusste: „Schmuck soll vor allem schmücken.“ Das gilt selbstverständlich auch für Halsketten. Die Ikone der Haute Couture trug deshalb aus Überzeugung Modeschmuck. Vor allem Halsketten – und davon nicht unbedingt wenige. Dabei verlor sie nie Stil und Eleganz. Um eine starke Persönlichkeit zu unterstreichen, ist eine edle Halskette also genau die richtige Wahl.

FineJewels verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok